Internet-geschwindigkeit test

Sie können Ihre Internetgeschwindigkeit überprüfen - Download, Upload und Ping.

Verstehen Sie Ihre Geschwindigkeitstestergebnisse

Herunterladen

Höhepunkt: Dieser Eintrag stellt die maximale Datenmenge pro Sekunde dar, die Ihr Gerät während des Tests vom Netzwerk empfangen hat.

Durchschnittlich: Dieser Eintrag stellt die durchschnittliche Datenmenge dar, die Ihr Gerät während des Tests pro Sekunde vom Netzwerk empfangen hat.

Hochladen

Höhepunkt: Dieser Eintrag stellt die maximale Datenmenge dar, die Ihr Gerät während des Tests pro Sekunde an das Netzwerk sendet.

Durchschnittlich: Dieser Eintrag stellt die durchschnittliche Datenmenge dar, die Ihr Gerät während des Tests pro Sekunde an das Netzwerk gesendet hat.

Latenz

Minimum: Dieser Eintrag stellt die minimale Zeit dar, die benötigt wird, bis das Signal von dem Gerät an den angegebenen Server gesendet und dann wieder an das Gerät zurückgegeben wird. Latenz wird oft als Ping-Rate bezeichnet.

Durchschnittlich: Dieser Eintrag stellt die durchschnittliche Zeit dar, die benötigt wird, bis das Signal von dem Gerät an den angegebenen Server gesendet und dann wieder an das Gerät zurückgegeben wird.

Jitter: Dieser Eintrag stellt eine Abweichung in der Latenzzeit des von Gerät zu Gerät übertragenen Signals dar. Wenn es zu hoch ist, könnte es die Benutzerfreundlichkeit negativ beeinflussen. Hoher Jitter kann zu Datenpaketverluste führen, und die Aufrechterhaltung eines geringen Paketverlustes (idealerweise 0% Paketverlust) ist für einige Arten von Internetdiensten unerlässlich, insbesondere für Sprachanrufe oder Online-Gaming.

Was ist die Download-Geschwindigkeit?

Unter Download-Geschwindigkeit versteht man, wie schnell Internetnutzer online Daten von einem Server oder einer Internetseite auf ihre Geräte (PC, Handy, Tablett, etc.) abrufen können. Die Download-Geschwindigkeit ist in der Regel höher als die Upload-Geschwindigkeit, da die meisten gängigen Internet-Aktivitäten auf dem Herunterladen basieren (Seiten laden, Dateien herunterladen, Videos ansehen, etc.).

Was ist die Upload-Geschwindigkeit?

Unter Upload-Geschwindigkeit versteht man, wie schnell Internetnutzer Daten von ihren Geräten (PC, Handy, Tablett, etc.) an das Internetnetz senden können. Die Upload-Geschwindigkeit ist in der Regel geringer als die Download-Geschwindigkeit, da die Upload-Geschwindigkeit für den normalen Benutzer normalerweise weniger wichtig ist. Die meisten Aktivitäten im Internet erfordern keine hohen Upload-Geschwindigkeiten. Andererseits kann die Upload-Geschwindigkeit sehr wichtig sein für Benutzer, die viele Daten zu Diensten wie YouTube, Google Drive, Dropbox, etc. hochladen, oder für diejenigen, die soziale Netzwerke intensiv nutzen, indem sie viele Medien (Fotos, Videos, etc.) hochladen.

Was sind Ping und Latenz?

Ping- oder Ping-Test bezieht sich auf eine Reaktionszeit Ihres Geräts, um auf die Anfrage eines anderen Geräts zu reagieren. Diese Informationen sind besonders wichtig für Online-Spieler (z.B. League of Legends, World of Warcraft, Battlefield), die eine geringe Pingzeit (Reaktionszeit) benötigen. Hohe Pingzeit bedeutet Verzögerung, was ein großer Nachteil gegenüber den Spielern mit niedriger Pingzeit ist.

Latenz- oder Latenztest bezieht sich auf die Zeit, die benötigt wird, um einen Ping (Datenpaket) von Ihrem Gerät an den Server zu senden und ihn dann an das Gerät zurückzusenden. Die Latenzzeit stellt die Verzögerung der Hin- und Rückfahrt dar und hat einen wichtigen Einfluss auf die Leistung des Netzwerks. Die Latenzzeit wird in der Regel in Millisekunden (ms) gemessen.

Was ist eine gute Internetgeschwindigkeit?

Es ist schwer zu sagen, was eine gute Internetgeschwindigkeit im Allgemeinen ist. In den meisten Fällen hängt es von der Benutzeraktivität ab. Internet-Geschwindigkeiten über 25 Mbit/s sollten für die häufigsten Online-Tätigkeiten ausreichen, wie z.B. Filme ansehen, einfache Spiele spielen oder kleine Dateien herunterladen. Für fortgeschrittene Internetaktivitäten, wie das Herunterladen großer Dateien oder das Spielen von Spielen mit höheren Anforderungen an die Grafik, empfehlen wir jedoch Internetgeschwindigkeiten über 60 Mbit/s.

Welche Internetgeschwindigkeit benötige ich?

Beachten Sie, dass die meisten Internetverbindungen langsamer sind als die angegebene Geschwindigkeit. Eine 100Mbps-Verbindung bedeutet oft, dass 100Mbps Ihre maximale Geschwindigkeit ist. Deine Geschwindigkeit kann jederzeit variieren und hängt von vielen Faktoren ab. Bestellen Sie immer eine Internet-Geschwindigkeit, die schneller ist, als Sie erwarten.

Wir haben einige Empfehlungen für Freizeitaktivitäten vorbereitet, die auf dem offiziellen Minimum / empfohlenen Tempo aus offiziellen Quellen und auf der Grundlage unserer Erfahrungen basieren. Wir haben die Geschwindigkeiten gegenüber den offiziellen Geschwindigkeiten etwas erhöht, nur um sicherzustellen, dass genügend Platz für Ihre Aktivitäten vorhanden ist.

Tätigkeiten Unsere Empfehlungen Hinweis
Full-HD-Filme auf Netflix ansehen 10Mbps Offizielle Empfehlungen von Netlix hier
Ultra-HD-Filme auf Netflix ansehen 30Mbps Offizielle Empfehlungen von Netlix hier
Online spielen 10Mbps  
Skype-Sprachausgabe - nur Anruf 1Mbps Offizielle Anforderungen von Skype hier
Skype-Videoanruf 10Mbps Offizielle Anforderungen von Skype hier
E-mail 10Mbps  
Surfen im Internet 10Mbps  

Wenn Sie sich immer noch fragen, wie viel Internet-Geschwindigkeit Sie benötigen, dann empfehlen wir Ihnen, eine 100Mbps-Internetverbindung zu wählen (falls diese in Ihrer Nähe verfügbar ist). Mit dieser Geschwindigkeit der Internetverbindung sind Sie über einen langen Zeitraum auf der sicheren Seite.

Wie hoch ist die durchschnittliche Internetgeschwindigkeit?

Im Jahr 2018:

  • Die durchschnittliche Internetgeschwindigkeit in Deutschland betrug 24,64 Mbit/s (Platz 27 der Welt).
  • Die durchschnittliche Internetgeschwindigkeit in Österreich betrug 19,33Mbps (40. Platz in der Welt).
  • Die globale durchschnittliche Breitband-Internetgeschwindigkeit betrug 11,03 Mbit/s.
  • 141 Länder haben Durchschnittsgeschwindigkeiten unter 10 Mbit/s.
  • Taiwan hat die höchste Internetgeschwindigkeit der Welt: 85,02 Mbit/s.
  • Jemen hat die langsamste durchschnittliche Internetgeschwindigkeit der Welt: 0,38 Mbit/s.

Quelle: https://www.atlasandboots.com/remote-jobs/countries-with-the-fastest-internet-in-the-world/

Wie man die Internetgeschwindigkeit erhöht

Wir haben ein paar Tipps, wie man eine Internetverbindung optimiert, um das Beste aus ihr herauszuholen:

  • Reduzieren Sie den Abstand zwischen Ihrem Computer und Ihrem Router.
  • Minimieren Sie die Anzahl der Elemente im Netzwerk.
  • Wenn möglich, verwenden Sie eine Ethernet-Verbindung anstelle von WLAN.
  • Aktualisieren Sie Ihre Verbindungshardware.
  • Verwenden Sie einen WLAN-Verstärker.

Glossar

WLAN-Geschwindigkeitstest

Viele Leute suchen nach einem WLAN-Geschwindigkeitstest, aber oft ist das, was sie wirklich brauchen, nur ein gewöhnlicher Internet-Geschwindigkeitstest. Eine WLAN-Verbindung kann jedoch Ihre Internetverbindung erheblich verlangsamen, wenn Ihr WLAN-Router sehr alt ist oder Sie einen schlechten Empfang für sein Signal haben. Gleiches gilt für die Bedingungen:

  • Modemgeschwindigkeitstest
  • Verbindungsgeschwindigkeitstest
  • Breitbandgeschwindigkeitstest
  • broadband speed test
  • … und viele andere, für die Sie unseren Geschwindigkeitstest oben nutzen können

Bandbreite

Im Zusammenhang mit der Internetgeschwindigkeit bezieht sich die Bandbreite auf das Informationsvolumen pro Zeiteinheit, das eine Internetverbindung bewältigen kann. Eine Internetverbindung mit einer größeren Bandbreite kann einen Teil der Daten viel schneller übertragen als eine Internetverbindung mit einer kleineren Bandbreite.

DSL

DSL (Digital Subscriber Line) nutzt einen Internetanschluss in einem bestehenden Telefonnetz. DSL ist in Städten sehr beliebt, aber in ländlichen Gebieten ist es weniger verbreitet. Es ist eine der häufigsten Optionen für die Internetverbindung heute. DSL-Internet ist in der Regel billiger als andere Arten von Internetverbindungen, wie Glasfaser- oder Kabelverbindungen, aber es ist auch langsamer.